Der Cost-Average Effekt – Überrendite oder Marketinglüge?

„Nutzen Sie den Cost-Average-Effect und erzielen sie dadurch, ganz nach dem kaufmännischen Prinzip eine dauerhaft überlegene Strategie“… Mit diesen und ähnlichen Werbebotschaften wird der Cost-Average-Effekt häufig dem Anleger schmackhaft gemacht! 

Aber was kann der „Durchschnittskosteneffekt“ wirklich? Ist er so überlegen wie er erscheint? Darum geht es heute im Podcast von #AktienMitKopf

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.